Sunnefeld Egerkingen

 
 
 

 
 
 

An der Einschlagstrasse in Egerkingen, gegenüber des Alterszentrum Sunnepark, vermarktet die Schmid Immobilien AG die Überbauung Sunnefeld. Das Projekt umfasst zwei Mehrfamilienhäuser mit je dreissig Eigentums- und Mietwohnungen. Baubeginn ist im Frühling 2019, Bezug ist für den Sommer/Herbst 2020 vorgesehen.

 

Im Sunnefeld entstehen zwei typengleiche Baukörper mit Wohnungen von 2 1/2- bis 4 1/2- Zimmern. Die Grundflächen sind grosszügig, die Grundrisse kompakt. So entstehen Wohnungen mit einem guten Ausbaustandard zu einem günstigen Preis. Die 4 1/2-Zimmer-Wohnungen verfügen über drei grosse Zimmer und zwei geräumige Nasszellen. Der helle Wohn-/Essbereich wird durch den grossen Balkon erweitert. In den 3 1/2-Zimmer-Wohnungen wird die vorhandene Wohnfläche optimal ausgenützt. Ein kleines Reduit bietet viel Stauraum. Die 2 1/2-Zimmer-Wohnung ergänzt das Wohnungsangebot für Einzelpersonen.

 

Der Komfort für die Bewohner wird hoch gehalten. Sowohl in den Eigentums- als auch in den Mietwohnungen gehört zum Beispiel ein Waschturm in jede Wohnung. Zudem können die Käufer den Innenausbau ihrer Wohnung dem Baufortschritt entsprechend mitbestimmen.

 
 

Die gesamte Überbauung besteht aus vier Einheiten, die gemeinsam einen Wohnhof bilden. Nebst den zwei fünfgeschossigen, rechteckigen Wohnbauten entstehen zwei kleinere Nebenbauten.

 

Der Eine gewährleistet die Erschliessung zu den Besucherparkplätzen und beinhaltet den Veloraum, die Entsorgung und die Zufahrt zur Einstellhalle. Dank den unterirdischen Parkplätzen kann die Überbauung komplett autofrei gehalten werden.

 

Der zweite Nebenbau ist ein Gemeinschaftshaus für alle Bewohner des Sunnefelds. Das Gebäude, angelegt im Stil einer Waldhütte, ergänzt den Freizeitbereich. Ein grosszügiger Spielplatz und ein neu angelegter, bewaldeter kleiner Hügelzug, ausgerichtet zur Lanwirtschaftszone hin, bildet ein idealer Aufenthaltsort für Gross und Klein.

 

Der Fussweg zwischen den Häusern wird an das bestehende öffentliche Wegnetz angeschlossen. So erreicht man das Dorfzentrum, die nahe gelegene Bushaltestelle aber auch den Bahnhof Egerkingen und das Einkaufszentrum Gäu-Park zu Fuss in wenigen Minuten.

 

Preise und Verfügbarkeiten